Kennel Krugerwaachter

Rhodesian Ridgeback

FCI, VDH Club E.L.S.A.

gallery/clachan-sandantal-of-chucklevalley-2019-10634

Clachan Sandantal of Chucklevalley (S.A.imp.)

 

Züchter: Scotty Stewart, Kennel Clachan, Südafrika

 

2016 bekam ich endlich meine heißersehnte afrikanische Hündin aus dem berühmten und alterwürdigen Kennel Clachan, Scotty Stewart. Scotty und Anneliese sind eine der liebsten Menschen der Welt. Scotty war viele Jahrzehnte Ranger im Krüger National Park. Daher rührt auch der Name Krugerwaachter Kennel. Sie ist die intelligenteste Hündin, die ich je hatte. Sie ist charakterstark, wesensfest. Und ist so lieb, dass sie als Schulhund arbeitet. Sie arbeitet mit Kindern, die Probleme haben. Wir bekamen sie als sie 2 Jahre wurde. Ich habe sie Litia McCarthy abgekauft. Sie hat sie von Scotty zum Züchten bekommen. Im Jahr 2016 holte sie Reinhard, mein Mann vom Frankfurter Flughafen ab. Die Tierärzte und Kontrollstelle war auf Anhieb verliebt in sie. Sie war in Südafrika der Liebling von allen.
Im April 2019 absolvierten wir im Club Elsa, VDH alle notwendigen Prüfungen. Und wir bestanden mit Bravour. Jetzt im Februar 2020 haben wir Clachan Sandantal (Dinolino genannt) mit Nyangani Matobo verpaart. Er kommt aus den afrikanischen Linien, die wir so lieben. (Glenaholm/Lionhill Linien).

Geplanter Wurf/A-Wurf: April 2020

gallery/bimbeau15104f

Clachan Sandantal of Chucklevalley x Nyangani Matobo

 

Unseren ersten Rhodesian Ridgeback bekamen wir im November 1997. Da kam Elsa in unser Haus. Sie war damals 16 Wochen alt, als sie zu uns kam. Ich wohnte zu dieser Zeit noch in Giessen. Eigentlich bin ich durch eine Zeitungsannonce zu meinem ersten Rhodesian Ridgeback gekommen. Ich war von der Art und der Anmut und Schönheit der Rasse sofort angetan. Ein Jahr später zogen wir mit Elsa nach Heidelberg. Ich wollte schon damals einmal Welpen haben. Da sich jedoch ziemlich schnell herausstellte, daß ich mit Elsa aufgrund ihrer Herkunft (sie wurde nicht über den VDH  gezüchtet, züchten können würde, bekam ich im Juli 1999 Wilma. Sie war von Anfang an ein Sonnenschein, ein Clown. 2000 kam Chilolo Pakita (Aust.imp.). Und 2008 pausierten wir mit unserer Zucht. 2016 kam Dinolino alias Clachan Sandantal of Chucklevalley (S.A.imp.).